Meine Arbeitsweise


Im gemeinsamen Such – und Findungsprozess sollen die Ressourcen der Ratsuchenden entdeckt, erkannt und aktiviert werden, um sie für den jeweiligen (Arbeits-) Kontext entsprechend zu nutzen.

Neue und andere Sichtweisen erlauben es, verfestigte (Arbeits-) Situationen und Meinungen zu entzerren und anders zu bewerten.

Meine neugierigen und bisweilen “unverschämten“ Fragen und Anregungen, die mir als Externe und Draufschauende zur Verfügung stehen, helfen den Ratsuchenden, Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten zu entwickeln und auszuprobieren.

Gekennzeichnet ist meine Arbeitsweise durch strukturiertes Vorgehen, dabei kann ich immer wieder auf umfangreiche Erfahrungen aus meiner langjährigen Arbeit zurückgreifen.

 

Neben professionellen Gesprächstechniken verwende ich auch erweiternde Methoden (z.B. Skulpturarbeit), um konkrete Situationen „bildlich“ darzustellen.

Diese Arbeitsweise ermöglicht eine Vielfalt kreativer Lösungsansätze.

 

Die Wertschätzung meiner Kunden/innen ist mir dabei ebenso wichtig wie die Anerkennung ihrer Unterschiedlichkeit.

Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch bereits über die notwendigen Ressourcen verfügt, die er für seine Problemlösung benötigt. Meine Aufgabe sehe ich darin, diese Potenziale durch einen lösungsorientierten Ansatz nutzbar zu machen.

Durch eigene kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen, Zusatzqualifikationen sowie die Teilnahme an der Qualitätsentwicklung von Supervision DGSv, gewährleiste ich, die Standards meiner Tätigkeit.

Wenn Sie Interesse an einem Angebot haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Termin zum Kennen lernen. Dieser kann auch der Kontraktgestaltung dienen.